Freitag, 28. Dezember 2012

Nur so!

Hallo Ihr Lieben!

Auch "zwischen den Tagen" muß ich etwas pfriemeln!
Ich kann`s einfach nicht lassen, sonst hätte ich ja Entzugserscheinungen.
Aber das kennt Ihr ja auch!
Zur Zeit hab ich Spaß an Nadelkissen, in vielen Variationen, Größen und Farben.
Man kann gemütlich beim Fernsehen die Kissen stopfen, beim aussuchen der Knöpfe
und Perlen vergesse ich fast die Zeit. Bei der Fertigstellung der Nadelkissen
muß ich mir den Wecker stellen (vormittags vor der Spätschicht, sonst käme ich noch
zu spät zur Arbeit) , weil ich total abschalten kann!
In einer Zeitung las ich mal, das nennt man einen "Flow". Und der soll gut für die Nerven
sein :-))

Dann zeig ich Euch mal mein "Baldriantropfen":













Ich finde den Kinder-Kaffeefilter richtig schöööön, wieder rosa!!!
Ihr könnt ihn Euch genauer in meinem DaWanda-Shop ansehen.

Liebe Grüße
Eure Britta





Mittwoch, 26. Dezember 2012

Sie sind unterwegs!!!!

Hallo Ihr Lieben!
Ich hoffe, Ihr habt noch eine schöne Weihnacht!
Wir haben die Tage ruhig und zu Hause verbracht!
Aber nun wird es unruhig auf unserer Fensterbank:
SIE KOMMEN!!!

Na, wer wohl?








Die Heiligen 3 Könige sind auf dem Weg zum Jesukind.
Ich denke mal, bis zum 6. Januar werden sie den Weg geschafft haben.
                                                     So weit ist es ja nicht mehr, :-))





                                           Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!
                                                                        Eure Britta

Sonntag, 23. Dezember 2012

Frohe Weihnachten

Was für eine Ehre!
Der riesige Cola-Truck hat den kleinen Weihnachtsmarkt in unserer
Fußgänger-Zone besucht.
Was für eine Aufregung.
Aber seht selbst:























So ihr Lieben, ich werde jetzt ins Bett verschwinden, muß noch Kraft tanken
für den morgigen "Kampftag".
Aber ab 14.00 Uhr habe ich auch Weihnachten!



Ich wünsche Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest,
lasst es Euch gut gehen!!
Eure Britta

Montag, 17. Dezember 2012

Meine Krippe!

Hallo Ihr Lieben,
achja, ich weiß, es ist schon sooo lange her, daß Ihr was von mir gelesen habt.
Da ich im Einzelhandel arbeite, ist jetzt die stressigste Zeit vom ganzen Jahr.
Da ist eine 42/Std. Woche ganz normal, vorallem wenn ständig Kolleginnen krank sind
und ich einspringen muß!
Da  bin ich abends platt und bin froh, nur noch die Beine hoch zu legen!
Aber ich habe es trotzdem geschafft, Eure Blogs zu lesen (hätte mir sonst doch was gefehlt :-)) !)

Bei uns regnet es fast ununterbrochen, da hat man keine Lust, auf den Weihnachtsmarkt zu gehen!
Aber das hat auch Vorteile:
Jieppieh, ich hab es doch noch geschafft, meine heißgeliebte Krippe aufzustellen!!!!

Die Bilder muß ich Euch unbedingt zeigen.
Meine Liebe zu den Bären macht auch vor der Krippe nicht halt!
















 Diese Figur heißt: Lara auf dem Rentier!
                                                  Hihi, meine Tochter heißt Lara, als ich
                                                 das bei Ebay gelesen habe, mußte ich sie
                                                 unbedingt haben, mein Schatz hat sie mir
                                                 ohne mein Wissen ersteigert und zum
                                                 Geburtstag geschenkt!!!! Ich hab mich
                                                  riesig gefreut! Nun hab ich Lara auf der
                                                  Fensterbank!!!!!!!!






















Na, war ich nicht fleißig?
Inzwischen habe ich auch noch die Heiligen 3 Könige bekommen.
Aber die zeige ich Euch demnächst, muß sie noch knipsen!
Ich bin richtig stolz auf diese nette Krippe, erinnert sie mich doch an meine Eltern.
Sie haben früher mit viel Liebe und Aufwand ihre alte Krippe aufgestellt, dabei haben sie
darauf geachtet, daß das Jesukind erst zu Heiligabend in der Krippe lag.
Die Könige standen pünktlich am 6. Januar bei dem Kind im Stall.
Tja, da waren meine Eltern sehr genau!
Ach, was war das eine schöne Zeit!

Ich hoffe, Ihr habt auch eine schöne Vorweihnachtszeit!
Macht Euch nicht zuviel Streß, genießt die Zeit!

Eure Britta