Donnerstag, 23. August 2012

Ach herjeeh!

Ach herjeeh,
bin ich schon soooo lange nicht mehr hier gewesen?!
Ich grüße alle meine Leserinnen und auch Leser, und danke für Eure Geduld.

Die Arbeitswelt hat mich nun wieder (seufz). Man könnte sich daran
gewöhnen, nur noch zu Hause zu bleiben und nach Lust und Laune zu basteln und
zu werkeln. Aber die Hitze hat mich auch etwas gelähmt, das könnt Ihr bestimmt
nachvollziehen!

Ich hab ein paar nette kleine Nadelkissen fertig bekommen und z.Z. pinsel ich mal
wieder an einem Höckerchen. Außerdem ist noch ein Köfferchen in Arbeit.
Die Nadelkissen könnt Ihr Euch genauer in meinem Dawanda-Shop ansehen:





Ich wünsch Euch eine gute Nacht, schlaft schön!

Eure Britta




Donnerstag, 2. August 2012

Rosa!!

Hallo liebe Leserinnen!
Seltsam, ich habe die Farbe Rosa für mich entdeckt.
Mittlerweile habe ich mich richtig in sie verliebt.
Das kann man an meinem letzten Flohmarktfund sehen.
Wir hatten ein Medizin-Schränkchen auf dem Trödelmarkt ergattert, für nur 3,--€!!
Natürlich in massiver Buche, aus den 60zigern, schlicht und stabil.
Aber irgendwie etwas langweilig.
Und da ich mir schon ein Höckerchen für den Balkon in Rosa gestrichen hatte, mußte das Schränkchen auch Rosa werden.
Und die Farbe paßt super in das weiße Schlafzimmer!!!!!
Der Kommentar von meinem Schatz:" Wenn`s Dir gefällt!!!"
Und nun hängt es da, und ich bewundere es immer wieder: Klein aber fein!!
Darin verwahre ich ein paar kleine Schätze: das Opernglas meiner Mutter,
das goldene Kreuz der Großtante meiner Mutter und das
Gebetbuch meiner Kommunion.
Ich bin halt sehr sentimental!!!
Aber schaut selbst:

Auf dem Schränkchen wacht eine Krokus-Elfe über die kleinen Schätze.
Sie ist ein Geschenk einer lieben Bekannten aus früheren Zeiten und sie wird in Ehren 
gehalten!



Ich wünsch Euch noch einen ruhigen Abend! Eure Britta



Mittwoch, 1. August 2012

Hausarrest

Hallo Ihr Lieben!
Etwas Positives hat es ja, wenn der Arzt einen zu "Hausarrest" verdonnert, (Knie kaputt).
Man hat endlich mal die Zeit und Ruhe, einige Objekte in Angriff zu nehmen.
Und ich hab sie auch fertig bekommen, yeah!
Die Ergebnisse seht Ihr bald in unserem Dawanda-Shop.
Aber trotz allem, manchmal fällt einem doch die Decke auf den Kopf, und dann freu ich mich
auf den abendlichen und ruhigen Spaziergang mit meinem Schatz!
Wie der Arzt verordnet hat: Alles gemütlich machen, bloooooß nicht anstrengen!!!!!!!!!!
Dabei kommen uns oft Ideen für neue "Projekte" (hört sich sehr wichtig an, nicht wahr?!)


Ich leg jetzt die Beine hoch und wünsch Euch noch einen ruhigen Restabend und
eine gute Nacht
Eure Britta